Die Kirche hat den Oktober traditionell stets als Rosenkranz-Monat gefeiert und dieser meditativen Gebets-form gewidmet. „Maria, zeige uns Jesus. Führe uns zu ihm. Lehre uns ihn kennen und lieben, damit auch wir wahrhaft Liebende und Quellen lebendigen Wassers inmitten einer dürstenden Welt werden können.“ - dieser Bitte unseres emeritierten Papstes Benedikt XVI. schließen wir uns in unserem und mit unserem Rosenkranzgebet gerne an. Herzlich Einladung zur ganz gewöhnlichen Pflege der alten Gebetsform, aber auch zu unseren beiden Rosenkranzprozessionen im Kleeblatt-Chor der Basilika. Jeweils im Anschluss an unsere Abendmessen am 02.10. / 09.10. / und am 23.10.2014 machen wir uns auf den Weg (RH).

Allen Hauskranken unserer Gemeinde bieten wir zum Osterfest wieder die Krankenkommunion in ihrer Wohnung an. Zwecks Terminabsprache bitten wir um ein Signal betreffs ihrer Wünsche entweder über das Pfarrbüro unter Tel. 214615 oder unseren Kommunionhelfer Herrn Köhmstedt Tel. 514887. Gerne tragen wir unseren Christus zu Ihnen. Herzliche Einladung. (RH)

Am 28.05. trafen wir uns in ganz kleiner Runde zu Dritt zur Reflexion unseres Engagements für unsere Kleinsten. Im Rückblick freuen wir uns über gelungene Gottesdienste und die treue Teilnahme vieler Eltern mit ihren Kindern. Besonders hervorzuheben ist der Kinder- Kreuzweg, zu dem erstaunlich viele gekommen waren, obwohl wir ihn erstmalig angeboten hatten. Gerade die Fasten– und Osterzeit erfreute sich einer positiven Resonanz.

Im Ausblick sei bereits erwähnt, dass wir für die 1. Kleinkindermesse nach den Ferien am 16. August wiederum ein gemeinsames sich anschließendes Frühstück planen; und dass sich unser Vorbereitungskreis für Donnerstag, den 5. November um 20.00 Uhr im Pfarrhaus verabredet hat. Schon jetzt herzli- che Einladung zu allen Gelegenheiten. (RH) 

Am Freitag, dem 05. September lädt unser Förderverein Romanischer Kirchen zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung ins Maternushaus ein. Gerne geben wir diese Einladung zu der Versammlung um 16.00 Uhr an Sie weiter; auch verbunden mit der Einladung und der Frage, ob Sie schon einmal überlegt haben, dem gemeinnützigen Verein selber vielleicht beizutreten? (RH)

Am heutigen Sonntag, dem 21. September, möchten wir nach längerer Pause unsere Gemeinde und ihre Gäste wieder zum Sonntagstreff nach der Hl. Messe einladen. Eine gute Gelegenheit, sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu treffen und ins Gespräch zu kommen. (MP)