Allen, die mit uns in diesem Jahr die Heilige Woche gefeiert haben und besonders denen, die in Basilika, Pfarrsaal und Kreuzgang zur Gestaltung der Feierlichkeiten beigetragen haben, auch auf diesem Wege noch einmal ein Vergelt‘s Gott! Möge diese Heilige Woche uns alle miteinander im Glauben an den Auferstandenen bestärken und vertiefen. (RH)

In unserer Eucharistiefeier am 24. April um 10.30 Uhr empfängt Jana  ihre 1. Heilige Kommunion und zuvor am 22. April das Sakrament der Versöhnung. Jana hat sich als treue Teilnehmerin unserer Kleinkindermesse seit der Adventszeit vorbereitet. Herzliche Einladung zur Teilnahme an der Erstkommunionfeier an die ganze Gemeinde! Zeigen wir Jana, dass es uns freut, sie in der vollen Tischgemeinschaft mit dem Auferstandenen zu wissen. Begleiten wir ihren Lebensschritt in diesen Tagen auch in unseren Gebeten. (RH)

Am Sonntag, dem 04.12.2016 sind Peter Neumann und seine Ensembles in St. Maria im Kapitol zu Gast, um ein Marien-Kantaten-Programm zu konzertieren.
Leitung: Peter Neumann
Der Kölner Kammerchor
Collegium Cartusianum
Hanna Herfurtner, Sopra; Elvira Bill, Alt; Patrick Grahl, Tenor; und Markus Flaig, Bass.
Karten sind im Vorverkauf über Heinz Eckardt: heinzeckardt(at)web.de
Telefon 02238/53314 zu erhalten.

Am Donnerstag, dem 04.05.17 traf sich unsere kleine Runde im Pfarrhaus zur Reflexion der Fasten– und Oster-zeit; und zum Vorbereiten der Zeit auf Pfingsten und darüber hinaus bis zum Beginn der NRW-Schulferien. Beim Planen und Ventilieren von Ideen fiel uns vor allem auf, wie schnell die Schulferien nun heranrücken. Doch freuen wir uns bis dahin noch auf all‘ die Kleinkindermessen, die wir miteinander gestalten und feiern dürfen. Schon jetzt laden wir Interessierte und Motivierte herzlichst zu unserer nächsten Zusammenkunft ein. Das nächste Vorbereitungstreffen planen wir für Donnerstag, den 07.09.17 wieder um 20.00 Uhr im Pfarrhaus. (RH)

Am 10. Oktober vollendet Pfr. Matthias Schnegg sein 70. Lebensjahr. Herzliche Einladung mit ihm an einem solch denk- und sicher auch dankwürdigen Tage im Gebet verbunden zu sein. Als Gemeinden von St. Maria in Lyskirchen und St. Maria im Kapitol gilt unser Dank vor allem besonders seiner Bereitschaft unser Pastor zu sein und sich für uns auf umsichtige und einfühlsame Weise in seiner Leitungsverantwortung zu engagieren. Für uns bedeutet das keine Selbstverständlichkeit, zumal nun auch in einem Alter in dem gesamtgesellschaftlich in der Regel viele bereits „im Ruhestand“ leben. Ihm ein herzliches Vergelt’s Gott für seinen pastoralen Dienst. Pfr. Schnegg wollte keine große Geburtstagsfeierlichkeit begehen. Er wählte einen Rahmen, der ihm für sein Verständnis seines Dienstes angemessen erscheint. Daher wird an dem Tag um 17 Uhr die alljährliche Agape-Feier mit unseren Gemeinden und der Gemeinde der Obdachlosenseelsorge (Gubbio) sein. Wer mag, ist zur Mitfeier herzlich willkommen. Im Anschluss an die Agape ist noch Gelegenheit, miteinander zu sprechen. Pfr. Schnegg möge sich unserer herzlichsten Glück- und Segenswünsche für das beginnende, neue Lebensjahrzehnt gewiss sein. (RH)

Wortgottesdienstes mit gemeinsamen Mahl in der Kirche St. Maria Lyskirchen.
Dienstag, den 10.10.2017, 17:00