Kirche St. Maria im Kapitol
Kasinostrasse 6
50676 Köln

So finden Sie uns

Inmitten der Stadt liegt die Kirche St. Maria im Kapitol. Nahe den Hauptverkehrsstraßen, der Fußgängerzone Schildergasse/Hohe Straße und der Altstadt, ist sie gut zu erreichen und bildet dennoch einen erstaunlichen Ruhepunkt.

An der Haltestelle "Heumarkt" halten die Straßenbahnlinien 1, 7 und 9, außerdem die Buslinien 106, 132, 133, 250 und 260.
Im Jahr 2013 wurde die U-Bahn-Station der Nord-Süd-Stadtbahnlinie 5 eröffnet. Ein Ausgang dieser Haltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Eingang der Kirche. 
Wer mit dem Auto anreist, sollte entweder außerhalb parken und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt fahren, oder eines der zahlreichen Parkhäuser nutzen.

Der Eingang zur Kirche liegt in der Kasinostraße: durch ein Tor gelangt man in den Kreuzgang, von dort führt eine Treppe hinauf in die Kirche. Ein Aufzug für Rollstuhlfahrer steht zur Verfügung (möglichst vorher im Pfarrbüro anmelden).

Die Kirche ist von Montag bis Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass 17.50 Uhr) für Besichtigungen geöffnet, an Sonntagen erst nach den Gottesdiensten ab ca. 11.30 
Während der Gottesdienstzeiten ist keine Besichtigung möglich. Wer allerdings an den Gottesdiensten teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen!

Gruppen wird empfohlen, sich rechtzeitig vorher imPfarrbüro anzumelden!

Eingang von der Kasinostraße.

MiK-Eingang